quiet place - Wiener Zentralfriedhof - Workshops mit Wunsch-Termin
Grabsteine, Gräber, Grüften, Mausoleen und auch die Natur am Wiener Zentralfriedhof erwarten uns bei diesem Tagesworkshop in einer der größten Friedhofsanlagen Europas.
Gerade der alte, verfallene Teil des Zentralfriedhofes wird uns dabei die meiste Zeit beschäftigen. Über all den vielfältigen Motiven liegt eine morbide Stimmung, aber auch gleichzeitig eine Ruhe und Stille wie man sie nur auf einem Friedhof finden kann.


Für die Begrabenen ist es der letzte Ort den Sie besuchten, für die Lebenden ist es ein Ort der Wiederkehr und Erinnerung. Ein Ort an dem jedem klar wird, dass seine Tage, so oder so auf alle Fälle gezählt sind. Ein "Quiet Place", ein Ort wo man sich dieser darüber bewusst werden kann und wir werden versuchen, eben diese Eindrücke und Gedanken in unseren Fotografien festzuhalten und für uns persönlich zugänglich zu machen.

Dieser Workshop kann an einem Wunsch-Termin gebucht werden und ist auch als Einzelworkshop buchbar. Weitere Infos zum Workshop
quiet place - Wiener Zentralfriedhof.

Eine Auswahl meiner bisherigen fotografischen Arbeiten findest Du im Print Archiv-> Wiener Zentralfriedhof.

Euer Herbert


Texthinweis: Dieser und andere Texte stellen meine ganz persönlichen Meinungen und Erfahrungen dar und werden von mir immer absolut subjektiv wiedergegeben. Klar dabei ist, dass weder ich, noch irgendjemand anderer einen Anspruch auf die ultimative Wahrheit hat. Mit Teilnehmer/Fotografen* sind hier weibliche als auch männliche TeilnehmerInnen u. FotografInnen angesprochen. Gleichberechtigung hat nichts mit dem "gendern" von Texten zu tun.
blog comments powered by Disqus