herbert-koeppel-com-photography-and-workshops-peuerbach19

HANDWERKSKUNST im MELODIUM PEUERBACH - 19. & 20. Oktober 2019

Die Verkaufsausstellung präsentiert exquisites Kunsthandwerk in einem großartigen Rahmen

Über vierzig AusstellerInnen aus den Bereichen Textil, Keramik, Holz, Glas, Schmuck, Metall, Stein, Papier, Leder, Malerei,
Fotografie und Musik­instru­mente bieten ihre Eigen­Kreationen zum Kauf an und geben im Gespräch auch gerne Einblick in ihr kreatives Schaffen.

Die Uni­ka­te der KunsthandwerkerInnen zeichnen sich aus durch hand­werk­li­che Kunst auf höchstem Niveau und individuelle, persönliche Form­­­ge­bung. Naturkosmetik, Kräuterprodukte und Lebensmittelspezialitäten in Bio­­qualität ergänzen das vielfältige Angebot. Mit kulinarischen Schman­kerln ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Seit fünfzehn Jahren ver­anstaltet der Verein Artbeat den überaus erfolgreichen Kunsthandwerksmarkt in Aschach/Donau und nun bereits zum dritten Mal in Peuerbach/Bezirk Gries­kirchen ein ebenso attraktives Event. Die malerische Kleinstadt ist charakterisiert durch einen historischen Kern mit lebendiger, vielfältiger Nah­versor­gerstruktur. Im Herzen der Stadt ist das Kulturzentrum Melodium im Schloss Peuer­bach angesiedelt. Die perfekte Harmonie von historischem Bau und modernen lichterfüllten Glas­struk­turen bietet den idealen Rahmen für unsere Aus­stel­lung.

Unter den vierzig Ausstellern bin ich mit meinen Schwarz/Weiss Fotografien heuer am Handwerkskunst-Markt im Melodium Peuerbach ebenfalls vertreten.

Am Samstag haben einige Peuerbacher Sternenbetriebe in der Nähe des Melodiums ihre Geschäfte für Euch geöffnet. Achtet auf die Beachflags. Die Verkaufs-Ausstellung findet im Rahmen der Tage der offenen Ateliers statt. An diesem Wochenende laden Künstler, Kunsthandwerker und Galerien in ganz Oberösterreich zum Besuch ein. Verbindet Euren Ausflug zu Kunstschaffenden in der Region mit einem Besuch unseres Kunstmarkts: Ihr werdet eine reichhaltige Palette erlesener Dinge – alles unter einem Dach - finden.

Ach ja, der Eintritt ist übrigens frei. Falls Ihr mit dem PKW kommt findet Ihr Besucherparkplätze in der Nähe des Melodium Peuerbach am Schulplatz (Volksschule) und Steegenstraße (Freibad und Sportplatz).

Infos zum Handwerkskunst-Markt findet Ihr
hier

Auf Euer Kommen freut sich

Euer Herbert

Texthinweis: Dieser und andere Texte stellen meine ganz persönlichen Meinungen und Erfahrungen dar und werden von mir immer absolut subjektiv wiedergegeben. Klar dabei ist, dass weder ich, noch irgendjemand anderer einen Anspruch auf die ultimative Wahrheit hat. Mit Teilnehmer/Fotografen* sind hier weibliche als auch männliche TeilnehmerInnen u. FotografInnen angesprochen. Gleichberechtigung hat nichts mit dem "gendern" von Texten zu tun.
blog comments powered by Disqus