Es ist keine Kunst, es ist einfach nur Photographie…


Taugl - Aus dem digitalen Kühlfach - Teil 3

|

TEIL 3 - März 2010.jpg

Vom Besuch im März 2010 finden sich heute nach gut 12 Jahre um die 30 Arbeiten im Archiv.

Darunter finden sich eigentlich nur Fotografien von Wasserfällen. Motive, die einem, wenn man zum ersten mal an der Taugl ist andauernd ins Auge springen. Aus heutiger Sicht, was meine eigene Fotografie anbelangt empfinde ich das Ablichten von Wasserfällen, sagen wir mal weniger befriedigend.

Keine Frage, viele Wasserfälle sind recht spektakulär - aber es sind halt eben immer Wasserfälle. Es ist irgendwie ein wenig wie mit den Sonnenunter- / Aufgängen. Irgendwann kam bei mir der Zeitpunkt, an dem ich genug Wasserfälle fotografiert hatte.

Ein Wasserfall, den ich heute ablichte, der muss in seiner Art und Weise schon etwas ganz besonderes sein. Doch vor 12 Jahren fanden sich noch wesentlich öfter Wasserfälle zum Fotografieren für mich.

Eigentlich komme ich bei den Aufnahmen vom März 2010 zu der Erkenntnis, dass, wenn überhaupt nur eine einzige Aufnahme weiter im Archiv verbleibt.

MÄRZ-FERTIG.jpg

Auch hier wird der Print am Papier darüber entscheiden, ob es einen Platz im Portfolio bekommt.


Kommentiere den obigen Beitrag.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Captcha

Processing...




Contact
Newsletter
Impressum
Site Map

Copyright © Herbert Koeppel

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.