Steyr - Black and White
Die kleine Schule der Schwarz-Weiss-Fotografie

Übersicht

Schwarz-Weiss-Fotografien wirken deshalb oft so anziehend, da sie im Gegensatz zu Farbfotografien eher aus der Zeit gefallen, also zeitlos wirken. Trotz der oft „überbordenden“ digitalen Möglichkeiten ist die Schwarz-Weiss-Fotografie immer noch äusserst lebendig und vital.
Gerade in der Kunstfotografie wird die monochrome Darstellung sehr geschätzt.

Die Formbarkeit eines gut belichteten digitalen Negativs ergibt für den Fotografen eine Ausdrucksmöglichkeit, die in vergangenen Zeit eigentlich nur der Zeichnung oder der Malerei vorbehalten war.



Gerade die Abbildung in Grautönen schafft es Ausschnitte der Welt, die ansonsten unbeachtet geblieben wären, besonders und aussergewöhnlich erscheinen zu lassen.

Mit dieser Faszination der Schwarz-Weiss-Fotografie beschäftigen wir uns in diesen 1 1/2 Tagen während der praktischen Fotografie in Steyr und im Anschluss daran bei der Bearbeitung unserer Arbeiten in der digitalen Dunkelkammer im Atelier in St. Florian.

Dei Altstadt von Steyr bietet uns dabei eine ideal Spielwiese um uns mit der Materie der digitalen Schwarz-Weiss Fotografie zu beschäftigen.
Nahezu jede Wetterlage, sonnig, bedeckt oder leicht regnerisch schafft für die Schwarz-Weiss-Fotografie spannende Bedingungen um sich mit der fotografischen Materie „Schwarz-Weiss“ zu beschäftigen.

Während zweier Foto-Session in der Altstadt von Steyr, einmal am Nachmittag und vom frühen Morgen bis knapp Mittag erarbeiten wir uns die verschiedensten Motive. Das Gefühl der TeilnehmerInnen für Motive, Licht und Schatten, Hell, Dunkel und Kontraste zu wecken, verbessern und zu fördern ist eines der Ziele bei der praktischen Fotografie.

Die digitale Schwarz-Weiss-Fotografie benötigt aber ebenso wie die analoge Schwarz-Weiss-Fotografie die Arbeiten an den digitalen Negativen, nur eben in der digitalen Dunkelkammer.

Daher widmen wir neben den beiden praktischen Foto-Sessions in Steyr auch einen Nachmittag der Ausarbeitung und dem Druck ausgewählter Arbeiten der TeilnehmerInnen.

Da am Ende eines Schwarz-Weiss-Fotos immer ein Print steht, erhält am Schluss des Workshops jede Teilnehmerin, jeder Teilnehmer seine persönlichen Bildfavoriten als Schwarz-Weiss - FineArt Print.


Vorraussetzungen

- eigene Kamera und Objektiv(e)
- eventuell, sofern vorhanden ein Stativ

Die Kamera sollte die Möglichkeit bieten über die Einstellung "M" manuell bedient zu werden und auch Bilddaten im Raw-Format abspeichern können.

Bitte nicht vergessen…
- Ersatzakkus
- Ladegerät der Akkus mitzunehmen

- Notebook falls vorhanden mit Bildbearbeitungs-Programm (Lightroom Classic oder ähnliches)


Termine

Sa 17.9 - So 18.9.2022

Beginn Sa 17.9.2022 13 Uhr, Ende So 18.9.2022 nach 18 Uhr oder bei Bedarf "Open End".

Anmeldeschluss ist jeweils eine Woche vor dem eigentlichen Termin.

Prinzipiell besteht auch die Möglichkeit diesen Workshop an einem Wunsch-Termin zu machen.
Falls Sie das gerne machen möchten, schicken Sie mir bitte eine kurze Nachricht. >KLICK<


Ort
Atelier St. Florian und Steyr


Kosten & TeilnehmerInnen
€ 249,-/TN - maximal vier Personen pro Termin


Newsletter Abonnentinnen und Abonnenten erhalten exklusiv in den ersten drei Jahren 3% Rabatt auf Workshop Buchungen und Prints & Co. Ab dem vierten Jahr erhöht sich der Rabatt pro Jahr um 1%.




Contact
Newsletter
Impressum
Site Map

Copyright © Herbert Koeppel

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.