Taugl Grand Adventure Tour

Übersicht

Die Taugl eine Landschaft am Wasser, ist für FotografInnen ein wahres Eldorado an Motiven. Die Adventure Tour "Taugl" führt dabei eine kleine Gruppe tief in den Canyon, den die Taugl im laufe von Jahrtausenden, ins jahrmillionen alte Gestein geschnitten hat. Eine Tour, bei der man sich oft so fühlt, als sei man eine der Romanfiguren aus Jules Verne´s Roman "Bis zum Mittelpunkt der Erde".


Thema

Der erste Tag dient ab 14 Uhr der Anreise der TeilnehmerInnen. Nachdem sich alle in Ihren Quartieren eingerichtet haben unternehmen wir noch einen lockeren Spaziergang im Bereich der Taugl. Der letzte Tag dient des gemütlichen Ausklangs und der Abreise der TeilnehmerInnen. Nach einem gemeinsamen gemütlichen Frühstück machen wir uns dann alle wieder auf dem Heimweg.

Die eigentliche Tour im Canyon der Taugl erstreckt sich dabei auf zwei Tage, aufgeteilt auf zwei Teilstrecken, die wir jeweils am zweiten und dritten Tag in Angriff nehmen. Beide Tour-Tage beginnen sehr zeitig um ausreichend Zeit zu haben. Jede der beiden Teilstrecken dient dabei für den Hinweg und dem Rückweg. D.h. wir kommen bei jeder Tour an allen Motiven zweimal vorbei, einmal beim Hinweg und einmal beim Rückweg zum Ausgangspunkt.

In dieser Landschaft, die für menschliche Begriffe sehr, sehr lange für Ihre Entstehung benötigte, nehmen wir uns soviel Zeit wie wir brauchen, um diese fotografisch reizvolle Wasser- und Felsenlandschaft mit allen unseren Sinnen und unseren Kameras zu erfassen. Unsere Bestreben bei diesen beiden Touren liegt nicht darauf, soviel Strecke wie möglich zurückzulegen, sondern unsere Eindrücke während wir im Canyon der Taugl unterwegs sind für uns fotografisch festzuhalten.

Während unserer Grand-Tour kommen wir dabei immer wieder mit dem Element Wasser in Berührung und die Fels- und Steinlandschaft begleitet uns auf Schritt und Tritt. Diese Tage sind sowohl in fotografischer, also auch in körperlicher Sicht sehr fordernde Tage, daher solltest Du auch über ausreichende Fitness verfügen. Es ist damit zu rechnen, dass wir inklusive der ausgiebigen Fotostopps im Canyon der Taugl, den ganzen Tag unterwegs sein werden. Ausreichende Verpflegung für den Tag müssen wir uns daher mit in den Taugl-Canyon nehmen.

Diese Veranstaltung ist kein Fotoworkshop im herkömmlichen Sinne. Selbstverständlich können die TeilnehmerInnen Notebooks, um ihre bei den beiden Touren entstandenen Fotografien durchzusehen, mitbringen. Aufgrund des Abenteuer-Charakters dieser Veranstaltung sind aber keine Foto-Review und Bearbeitungssession geplant.

Die Teilnehmerinnen erhalten nach der Taugl-Grand Tour die Möglichkeit pro Tour-Tag, je drei Ihrer besten Fotografien an mich zu senden und bekommen anschliessend die Prints bis zum Format A2 davon retour. Diese Prints sind in den Kosten inbegriffen.


Voraussetzungen

Da es über Felsen und durchs Wasser geht, musst Du bei dieser Adventure-Tour über genügend körperliche Fitness verfügen. Auch wenn diese Tour auf zwei Teilstrecken aufgeteilt ist, so sind diese beiden Strecken lang und körperlich anstrengend.

Abgesehen von Felsen und Wasser, bist Du den ganzen Tag mit Deiner Fotoausrüstung (Kamera, Objektive, Stativ) unterwegs.

Diese Tour setzt Trittfestigkeit, Schwindelfreiheit und keinerlei Berührungsängste mit dem Element Wasser voraus.

Eine wichtige Voraussetzung ist ein wasserdichter Fotorucksack, sowie ein Neopren-Anzug (8mm wären gut, Neopren- oder wasserdichte Handschuhe, Steinschlaghelm, Neoprensocken) und leichte, feste und knöchelhohe Schuhe da wir im Canyon ja auch weite Strecke durch das Bett der Taugl gehen. Diese Schuhe müssen auch nass werden dürfen.

WICHTIGE INFORMATION
Aufgrund von unvorhersehbaren Hindernissen in der Taugl wie z.B. zu tiefen Stellen im Bach durch Verklausungen unterschiedlicher Art, kann es sein, dass die Tour abgebrochen werden muss und wir uns vorzeitig auf den Rückweg machen müssen. Das Tempo bei diesen Touren richtet sich immer nach den langsamsten TeilnehmerInnen. FotografenInnen, die zu "Alleingängen" neigen, sollten sich nicht anmelden, die Gruppe muss immer zusammen bleiben.

Achtung, sollte es in den Tagen vor der Tour sehr stark regnen, dann muss die Tour an einen anderen Termin verschoben werden.


Termine & Dauer

Juli, 9-12 noch vier Plätze frei

Do 9/7/2020 ab 14 Uhr Anreise der TeilnehmerInnen. So 12/7/2020 Abreise im Laufe des Vormittags.


Ort

Taugl, Tennengau, Salzburg


Kosten & TeilnehmerInnen

€ 386,-/TN in der Gruppe bis maximal vier Personen.

Diese Tour kann auch exklusiv als EINZEL-Tour entweder zu den fixen Terminen oder an einem anderen Wunsch-Termin von Dir gebucht werden. Falls Du Fragen dazu hast, schick mir bitte eine Nachricht.

Die Preise verstehen sich bei der Gruppen- und Einzel-Tour inkl. fotografischer Betreuung und FineArt Prints.
Die An- und Abreise, sowie die Unterkunft und Verpflegung sind nicht in den Tour-Kosten enthalten.


Unterbringung

entweder im Ferienhaus Jagawirt auf Selbstversorger-Basis
- 4 Einzelzimmer, auch als Doppelzimmer belegbar (nur auf Wunsch)
- komplette Küche, Bad, Damen- und Herren-WC
- Selbstversorger-Basis bedeutet, dass Ihr Eure Verpflegung selbst mitbringt.
- Übernachtungskosten pro Person € 20,-(Frühjahr - bis Herbst), € 25,-(Winter) - (inkl. Beitrag zu Endreinigung)

oder Du suchst Dir in der Gegend selbst eine Unterkunft. Hier findest Du einen Unterkunftsnachweis von St. Koloman.


Anmeldung zum zur "Taugl - Grand Adventure Tour"
Captcha

Processing...



Contact
Newsletter
Impressum
Site Map

Copyright © Herbert Koeppel

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.