NOT JUST POSTING. ESPECIALLY FINEART PRINTING.
Drucken als Möglichkeit um als Fotograf:In zu wachsen

Vortrag / Diskussion Do 2.5.2024

Ab 13 Uhr Bilder drucken in der Tummelplatz Galerie
Ab 18:30 Uhr Vortrags / Diskussion - Thema FineArt Printing

An diesem Tag und Abend möchte ich zeigen, wie man abseits der reinen digitalen Präsentation im Internet und sozialen Medien sich in Form von FineArt Prints ausdrücken und auch fotografisch weiter wachsen könnte.

Dabei möchte ich erzählen, wie ich zum FineArt Printing selbst gekommen war, warum es mir so wichtig ist die eigenen Arbeiten auf Papier zu bringen und wieso dem gedruckten Bild gegenüber wesentlich mehr Wertschätzung, in unserer „überdigitalisierten Welt der Fotografie“ gebracht werden sollte.

Not just posting. Especially printing - ist für mich in den letzten zehn Jahren zu einem sehr wichtigen Weg geworden, meine eigene Arbeiten einem Kreis von Menschen ausserhalb diverser fotografischer Blasen näher zu bringen.

Zur Sprache kommen auch die heute den einzelnen Fotograf:Innen zur Verfügung stehenden Mittel und Wege, sowie auch das notwenige Rüstzeug, um sich selbst mit dem Thema FineArt Printing zu beschäftigen. Sollte man das Drucken in fremde Hände legen oder auf die eine oder andere Art selbst Drucken, das ist eine Frage, die mittlerweile doch einige Fotoschaffende beschäftigt.

Mit zahlreichen gedruckten Beispielen, auf unterschiedlichen Papieren aus der eigenen fotografischen Welt und mit Prints, die Besucher:Innen an diesem Tag in der Tummelplatz Galerie vor dem Abend anfertigen haben lassen, schliesst der Abend mit einer Gesprächs - & Diskussionsrunde zum Thema FineArt-Printing ab.


AB 13 UHR DRUCKEN IN DER TUMMELPLATZ GALERIE

Besucher:Innen haben die Möglichkeit ab 13 Uhr mit ihren digitalen Bilder in der Tummelplatz Galerie vorbei zukommen und sich ihre Fotografien als FineArt Prints bis zum Format A2(42x29,7cm) ausdrucken zu lassen. Zur Verfügung stehen die unterschiedlichsten Papiere - Epson, Canson und Hahnemühle.

Ich würde darum bitten, dass diejenigen die an diesem Tag einen Print anfertigen lassen, einen oder mehrere als Beispiele für den ab 18:30 Uhr in der Galerie beginnenden Vortrags und Diskussionsabend zum Thema FineArt Printing bereit zu stellen. Am Ende des Abends, bzw. ab 16.4. können die Prints wieder abgeholt werden.

Druckkostenbeitrag pro FineArt Pigment Print ab € 15,- für A3 - 42 x 29,7cm


AB 18:30 UHR VORTRAGS- UND DISKUSSIONSABEND ZUM THEMA FINEART-PRINTING

Um Anmeldung wird gebeten.
Unkostenbeitrag Vortrag / Diskussionsabend: DĀNA*

Der Vortrags und Diskussionsabend wird bis max. 21 Uhr dauern.


DĀNA*
Wie einige von euch wissen, habe ich ja seit vielen Jahren großes Interesse an den grundlegenden Ideen und Gedanken, die man in buddhistischer Traditionen findet. Dazu gehört auch etwas, dass man als Dāna bezeichnet.

Dāna ist eine Art von Geben, die auch gleichzeitig immer die eigene Wertschätzung gegenüber einer Sache oder Person ausdrückt. Diese Wertschätzung sollte dabei dann auch tatsächlich den persönlichen eigenen Möglichkeiten entsprechen. Diese Möglichkeiten sind und waren immer schon von Mensch zu Mensch unterschiedlich, nicht erst in Zeiten von gestiegenen Energiepreisen oder hoher Inflation.

Falls als jemand gegenüber meiner photographischen Arbeit seine Wertschätzung auf simple Art und Weise ausdrücken möchte, so hat er/sie mittels Dāna an diesem Tag die Möglichkeit, bzw. gleich hier dazu.



Kontakt
Newsletter

© Herbert Koeppel